Alle Artikel in: Various Things

Various Things | October

Favorite Food für den gesamten Herbst und so lange es geht: Kürbis. Mein absolutes Lieblingsgemüse, so super vielseitig und lecker. Ich liebe Kürbissuppe, Kürbissalat, Ofenkürbis, Kürbiscurry. Ein super einfaches und tolles Rezept für Kürbissalat ist z.B. dieses hier: 200 g Hokkaido (ca. 1/3 Kürbis) / 30g Ziegenkäse / 1 TL Olivenöl / 2 Handvoll Salat / 2 EL Granatapfelkerne / 1 TL Pistazien / 3 TL Kürbiskerne / Salz & Pfeffer Und für das Dressing: 2 EL Kürbiskernöl / 1 EL Weißweinessig / 1,5 EL Orangensaft / 0,5 TL Dijon-Senf / 0,5 TL / Honig /  Salz & Pfeffer Kürbis marinieren und backen, Salat waschen und mit Kernen, Pistazien und Ziegenkäse anrichten. Den fertigen Hokkaido draufgeben. Dressing: Alles gut mixen 🙂 The Multiple in hellem Rosé von NARS ist aktuell mein absoluter Liebling. Ich fühle mich grade morgens oft so blaß und müde, dass etwas zartes Rosa auf meinen Wangen wahre Wunder bewirkt. Kein Mascara, keine perfekt gekämmten Brauen vermachen SO einen Unterschied, wie ein bisschen rosige Farbe auf den Wangen 🙂 Ich bin kein Fan von Powder Blushes und mag viel lieber cremige Konsistenzen. Ich finde, die bringen ein natürlicheres Ergebnis und die Haut …

Various Things | August

Zu meinem Geburtstag habe ich diese fantastischen Pflegemasken von Clarins geschenkt bekommen: einmal eine SOS Hydra Intensive Feuchtigkeitsmaske und einmal eine SOS Pure Klärende Maske. Beide sind absolut genial. Die Feuchtigkeitsmaske ist eine ganz leichte und frische Creme und wird dünn (wirklich dünn) aufgetragen. Nach 10 Minuten können die Reste mit einem Kosmetiktuch entfernt werden und zurück bleibt ein herrlich angenehmes Hautgefühl und ein wirklich frisch aussehender, wohliger Teint. Die klärende Maske ist ähnlich leicht und dünn aufzutragen. Nach 10 Minuten ist sie getrocknet und lässt sich extrem leicht und sanft mit kaltem Wasser entfernen. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung total angenehm eben und geklärt an. Ich glaube, ich werde nie wieder andere Masken verwenden als diese ♡ Sonst habe ich immer mal wieder diese typischen kleinen Drogeriemasken benutzt. Vor allem bei den Feuchtigkeitsmasken hatte ich I M M E R beim Blick in den Spiegel danach den Eindruck, meine Haut sieht älter aus als vorher. Ganz merkwürdig. Vielleicht wirkte das auch nur so – sollte ja eigentlich nicht so ein, oder? Dazu kommt noch dieses unangenehme …

Various Things | June

Diesen Montag etwas verspätet, aber trotzdem mit viel Freude für Euch zusammengestellt, meine Various Things Juni! –> Hier gehts zu allen Various Posts 🙂 Ich habe jeden Sommer das gleiche „Problem“: Wenn es richtig heiß draußen ist, finde ich kaum etwas schlimmer, als eine Ledertasche mit mir durch die Stadt zu tragen. Die arme Tasche wird kochend heiß und das Tragegefühl ist superunangenehm… Ich sträube mich aber irgendwie trotzdem vor Nylontaschen – ich weiß auch nicht. Die sind einfach nicht so mein Ding… Jetzt habe ich aber eine richtig hübsche Korbtasche gefunden, die ich zu meinem neuen Sommerbegleiter für die Stadt machen werde 🙂 Korbtaschen sind zwar dieses Jahr nichts neues mehr, trotzdem sind sie letztes Jahr zwischen Hochzeitsvorbereitungen, Flitterwochen, Karriereplanung etc. irgendwie an mir vorbei gegangen. Diese hier von Asos mit Palmenmuster finde ich unglaublich cool! In Various Things | May stand ganz oben, die Peter Lindbergh Ausstellung in der Kunsthalle Muc. Dahinter kann ich Gott sei Dank ein Häkchen setzen, ich war sogar ganze zwei Mal dort und bei beiden Malen sehr begeistert. Nicht nur …

Various Things | May

Wie unglaublich ist das? Karl Lagerfeld tut es seinesgleichen wie Giorgio Armani, Versace oder Bulgari gleich und eröffnet weltweit seine eigenen Hotel & Resorts. Wir lieben selbstverständlich bedingungslos alles, was Karl Lagerfeld macht (ich spreche hier zumindest für mich :)). Dass er ein ausgezeichnetes Händchen für Design und Architektur angeht, hat er schon desöfteren, z.B. in Kooperation mit Sofitel, bewiesen. Die neuen eigenen Hotels sollen in ihrem Design den Stil und Elemente seiner Entwürfe für Fendi und Chanel widerspiegeln. Das erste Hotel soll voraussichtlich 2018 im chinesischen Macau eröffnen. Ich schaue dann mal nach Flügen… Streifen ♡ Gestern erst habe ich zu einer Freundin den altbewährten Satz gesagt „Streifen gehen halt einfach immer“. Und so ist es doch auch – ich weiß nicht, ob es ein Alter oder eine Phase gab, in der ich jemals keine Streifen mochte. Zumindest für Shirts und Blusen waren sie für mich schon immer mein geliebtester Klassiker. Irgendwann kamen noch Schuhe mit Streifen dazu: vor allem Espandrilles sehen herrlich aus in blau-weiß gestreift! Seitdem es vor einigen Saisons Culottes in meinen Kleiderschrank …

Various Things | April

Und schwupps, führe ich mal eine neue Postreihe auf dem Blog ein. In Various Things trage ich ab jetzt jeden Monat meine aktuellen Lieblingsdinge für zusammen 🙂 Ich wünsche euch viel Lesevergnügen! Oh my, von Thomas Lohr hatte ich ehrlich gesagt vorher noch nichts gehört und Fotografie ist auch wirklich nur manchmal mein Fall. Aber die Ausstellung von BIRDS in der Galerie für Moderne Fotografie in Berlin ist einfach nur zum Verlieben. Ich bin ganz hin und weg von diesen herrlichen Close-up verschiedenster Vogelarten. Man kann förmlich fühlen, wie weich und kuschelig die Gefieder sind. Der Katalog zur Ausstellung (ich liebe Ausstellungskataloge) ist limitiert und auf Japanischem Papier gedruckt. | Thomas Lohr BIRDS Publication Irgendwann hatte ich mir mal vorgenommen, mir nicht mehr ständig neue Smartphone Cases zu kaufen, weil ich nach ein paar Monaten entweder sowieso ein neues entdecke oder ich genug vom Case habe und mein Handy lieber ohne benutze. Aber dann passiert sowas hier: sind diese romantisch verspielten Blumenprints nicht allerliebst? Ich bekomme nächste Woche ein neues Handy – und ich finde …